Universitätsbibliothek Freiburg i. Br., Ink. K 1208,ab
Cyrillus, Hierosolymitanus; Bonjohannes von Messina
Speculum sapientie Beati Cirilli episcopi alias quadripartitus apologieticus vocatus In cuius quidē p[ro]uerbiis omnis et totius sapiētie speculum claret
Paris, [nach 1500?] [GW 7895] [Sack 1208]
Blatt: 41b
(PDF, 33 MB)
Bibliographische Information
Startseite des Bandes
Freiburger Inkunabeln

  (z. B.: IVa, 130a, IVb, 130b; Achtung: bei Originalseitenzählung "IIII" muss hier "IV" eingegeben werden)



Lizenz: Public Domain Mark 1.0
Zur ersten Seite Eine Seite zurück Eine Seite vor Zur letzten Seite   Seitenansicht verkleinern Seitenansicht vergrößern   Gegen den Uhrzeigersinn drehen Im Uhrzeigersinn drehen   Aktuelle Seite drucken   Schrift verkleinern Schrift vergrößern   Linke Spalte schmaler; 4× -> ausblenden   Linke Spalte breiter/einblenden   Anzeige im DFG-Viewer
http://dl.ub.uni-freiburg.de/diglit/hierosolymitanus1500/0084

Zur ersten Seite Eine Seite zurück Eine Seite vor Zur letzten Seite   Seitenansicht verkleinern Seitenansicht vergrößern   Gegen den Uhrzeigersinn drehen Im Uhrzeigersinn drehen   Aktuelle Seite drucken   Schrift verkleinern Schrift vergrößern   Linke Spalte schmaler; 4× -> ausblenden   Linke Spalte breiter/einblenden   Anzeige im DFG-Viewer
http://dl.ub.uni-freiburg.de/diglit/hierosolymitanus1500/0084