Universitätsbibliothek Freiburg i. Br., H 4688,fm
Das Markgräflerland: Beiträge zu seiner Geschichte und Kultur (21.1959, Jahresband, Ortsgeschichte von Egringen)
1959
Seite: 244
(PDF, 61 MB)
Bibliographische Information
Startseite des Bandes
Zugehörige Bände
Regionalia

  (z. B.: IV, 145, xii)



Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0
Zur ersten Seite Eine Seite zurück Eine Seite vor Zur letzten Seite   Seitenansicht vergrößern   Gegen den Uhrzeigersinn drehen Im Uhrzeigersinn drehen   Aktuelle Seite drucken   Schrift verkleinern Schrift vergrößern   Linke Spalte schmaler; 4× -> ausblenden   Linke Spalte breiter/einblenden   Anzeige im DFG-Viewer
http://dl.ub.uni-freiburg.de/diglit/mgl-1959/0246
soviel Scheese zämmebrocht, as alli Blatz gha hei un wenns no öbbis rächtem hett
müese z'glich see, sinn no zwee Ridder vorewägg. An dene Hochzits-Fuerwärcher
sinn drno allerhand Sache aaghänggt worde, wo sich die Dörfer gegesittig
g'hänselet hei. Oder sisch e ganz Gspann mit Esel oder Chatze ussgschtaffiert
worde. Wenn näume ne Chettene gschpannt worde isch und ein vo dene Vorridder
isch drübercho, wär d Brut usglöst gsi un die junge Bursche hätte nümme dörfe
pfände. S'Chetteneschpanne isch bis uff dr hüttig Dag bliibe, aber mit em Auto cho
kenner me drüber gumbe. E rächti Buurehochzit het müesse am Donschdig si,
höchschtens no ame Zischdig, wenn d'Chöchi nüt angers het chönne. Das sinn
ammel mängmol grüüslechi Resbäggts-Pärsone gsi un d'Mannevölcher hei e par
Dag nüt z'mälde gha, wenn so eini ins Huus cho isch, go Bachis mache. Wägedäm
hett emol ein gseit: „Wenn d'Ärnstine no acht Dag do gsi wer, no wer ich uff
Amerika."

Schad ischs um ünsi Margreflertracht. Birne Chilchgang amme Hochzit oder
anere Däufi fallts eim am meiste uff. Sone Gvatterschaft hett ammel e fürnähme
un ärnste Jdruck gmacht. D'Gotte im schwarze oder wiße Halstuech mit dr
Chappe, d'Meidli mit Hoorschnüer, d'Götti im schwarze Azug, die G'Hü-
roodene im Frack un Zilinder. Das hett jetz ufghört, jetz sinn die meischte aagleit,
wie zueme angere Feschtli. Aber d'Endwigglig losst sich allwäg o uff däm Gebiet
nümme uff halte.

Hermann Kübler

244


Zur ersten Seite Eine Seite zurück Eine Seite vor Zur letzten Seite   Seitenansicht vergrößern   Gegen den Uhrzeigersinn drehen Im Uhrzeigersinn drehen   Aktuelle Seite drucken   Schrift verkleinern Schrift vergrößern   Linke Spalte schmaler; 4× -> ausblenden   Linke Spalte breiter/einblenden   Anzeige im DFG-Viewer
http://dl.ub.uni-freiburg.de/diglit/mgl-1959/0246