Universitätsbibliothek Freiburg i. Br., H 4688,fm
Das Markgräflerland: Beiträge zu seiner Geschichte und Kultur (23.1961, Heft 1, Müllheim Baden)
1961
Seite: 274
(PDF, 52 MB)
Bibliographische Information
Startseite des Bandes
Zugehörige Bände
Regionalia

  (z. B.: IV, 145, xii)



Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0
Zur ersten Seite Eine Seite zurück Eine Seite vor Zur letzten Seite   Seitenansicht vergrößern   Gegen den Uhrzeigersinn drehen Im Uhrzeigersinn drehen   Aktuelle Seite drucken   Schrift verkleinern Schrift vergrößern   Linke Spalte schmaler; 4× -> ausblenden   Linke Spalte breiter/einblenden   Anzeige im DFG-Viewer
http://dl.ub.uni-freiburg.de/diglit/mgl-1961-01/0276
Er brucht nüt mache,
as treu siner Art
werde un wachse,
wie 's Wetter au fahrt.
E Vogel will fliege,
e Baum, dä stoht fescht,
ein brucht dr ander
un jede git 's Beseht.

Wie d'Los au falle
wie unglich verteilt
Sunne un Schatte,
Was drischlecht au heilt,
's cha ohni Winter
kei Früehlig meh cho,
's cha ohni Sterbe
kei Lebe wohl bstoh.

Mensche dort unte
vergesset drum nit,
aß euch viel höcher
erseht 's Eigetlich lit
ihr miens doch wachse,
erspart blibts e keim,
achtet uf d'Wiser
so findener heim.


Zur ersten Seite Eine Seite zurück Eine Seite vor Zur letzten Seite   Seitenansicht vergrößern   Gegen den Uhrzeigersinn drehen Im Uhrzeigersinn drehen   Aktuelle Seite drucken   Schrift verkleinern Schrift vergrößern   Linke Spalte schmaler; 4× -> ausblenden   Linke Spalte breiter/einblenden   Anzeige im DFG-Viewer
http://dl.ub.uni-freiburg.de/diglit/mgl-1961-01/0276