Universitätsbibliothek Freiburg i. Br., H 4688,fm
Das Markgräflerland: Beiträge zu seiner Geschichte und Kultur (51.1989, Heft 2)
1989
Seite: 5
(PDF, 34 MB)
Bibliographische Information
Startseite des Bandes
Zugehörige Bände
Regionalia

  (z. B.: IV, 145, xii)



Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0
Zur ersten Seite Eine Seite zurück Eine Seite vor Zur letzten Seite   Seitenansicht vergrößern   Gegen den Uhrzeigersinn drehen Im Uhrzeigersinn drehen   Aktuelle Seite drucken   Schrift verkleinern Schrift vergrößern   Linke Spalte schmaler; 4× -> ausblenden   Linke Spalte breiter/einblenden   Anzeige im DFG-Viewer
http://dl.ub.uni-freiburg.de/diglit/mgl-1989-02/0007
Einladung

Anläßlich des 60jährigen Bestehens der Arbeitsgemeinschaft Mark-
gräflerland e.V. findet am Samstag, 4. November 1989, um 17.30
Uhr ein Festakt in der Michaelskirche von Schopfheim statt. Zu
dieser Feier laden wir unsere Mitglieder sowie alle Heimatfreunde
recht herzlich ein (Parkmöglichkeit beim Rathaus).

Programm

1. Begrüßung durch den Vorsitzenden, Herrn Julius Kraus

2. Vortrag unseres Ehrenmitgliedes, Herrn Johannes Helm,
Baden weilen

"Rückblick auf die Geschichte der Arbeitsgemeinschaft
Markgräflerland e.V."

3. Grußwort des Vorstandes der Museumsgesellschaft
Schopfheim, Herrn Rolf Brüderlin

4. Festvortrag von Herrn Dr. Hans Kälin, Basel:
"Die Basler Papierer und ihre Ausstrahlung ins
Markgräflerland"

Bezirkskantor Mathias Schneider wird die Feier musikalisch
umrahmen. Er spielt auf der historischen Orgel von Georg-Markus
Stein aus dem Jahr 1768.

Anschließend findet ein Stehempfang durch die Stadt Schopfheim
im Museumskeller statt.

Es wird gleichzeitig Gelegenheit geboten, das Museum in Schopfheim
zu besichtigen.

Wir würden uns über eine rege Teilnahme an dieser Jubiläumsveranstaltung
sehr freuen.

Der Vorstand


Zur ersten Seite Eine Seite zurück Eine Seite vor Zur letzten Seite   Seitenansicht vergrößern   Gegen den Uhrzeigersinn drehen Im Uhrzeigersinn drehen   Aktuelle Seite drucken   Schrift verkleinern Schrift vergrößern   Linke Spalte schmaler; 4× -> ausblenden   Linke Spalte breiter/einblenden   Anzeige im DFG-Viewer
http://dl.ub.uni-freiburg.de/diglit/mgl-1989-02/0007