Universitätsbibliothek Freiburg i. Br., H 4688,fm
Das Markgräflerland: Beiträge zu seiner Geschichte und Kultur (58.1996, Heft 1)
1996
Seite: 179
(PDF, 30 MB)
Bibliographische Information
Startseite des Bandes
Zugehörige Bände
Regionalia

  (z. B.: IV, 145, xii)



Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0
Zur ersten Seite Eine Seite zurück Eine Seite vor Zur letzten Seite   Seitenansicht vergrößern   Gegen den Uhrzeigersinn drehen Im Uhrzeigersinn drehen   Aktuelle Seite drucken   Schrift verkleinern Schrift vergrößern   Linke Spalte schmaler; 4× -> ausblenden   Linke Spalte breiter/einblenden   Anzeige im DFG-Viewer
http://dl.ub.uni-freiburg.de/diglit/mgl-1996-01/0181
Markgräfler Familiennamenbuch (MFNB)

Martin Keller

2. Teil (1. Teil: Heft 1/1995, S. 179ff.)
II. Stand der Arbeiten

Der Bearbeitungsgrad im Spätsommer 1995:





Anzahl

Summen

% - Satz

ai

Gedruckte Ortssippenbücher (OSB)

16





b)

OSB zum Druck bereit

2





c)

EDV-Ausdruck (bis 1810) liegt vor

8





d.

EDV-Eingabe z.Zt. in Bearbeitung

10





e)

Bearbeitung der Kirchenbücher (KB) fertig

23

59

75.6

n

Bearbeitungs-Fertigstellung versprochen bis









spätestens 31.3.1996



12

15.4









91.0

g)

Bearbeitungs-Fertigstellung noch ungewiß

6





hi

Noch keine Bearbeitung

1

7

9.0



Anzahl Gemeinden



78

100,0 %

Anders ausgedrückt: Wunschziel (als unumgängliche und zeitraubendste Vorarbeit
fürs MFNB) erreicht gleich: a), b), c); Wunschziel in Sicht: d); Mindestziel
erreicht: e) und in Sicht: f)-

Die obigen 78 Gemeinden (mit dem gekennzeichneten Bearbeitungsstand):

Adelhausen e)

Hasel e)

Raitbach f)

Auggen e)

Hauingen c)

Rheinweiler 0

Badenweiler e)

Hausen d)

Riedlingen e)

Bamlach f)

Herten 0

Rötteln c )

Bellingen b)

Hertingen e)

Schallbach e)

Betberg e)

Holzen c)

Schliengen c)

Binzen-Rümmingen a)

Hügelheim e)

Schopfheim g)

Blansingen b)

Inzlingen d)

Sitzenkirch f)

Bremgarten a)

Istein-Huttingen a)

Steinen g)

Britzingen a)

Kandern e)

Steinenstadt c)

Brombach e)

Kleinkems a)

Stetten c)

Buggingen e)

Langenau f)

Sulzburg g)

179


Zur ersten Seite Eine Seite zurück Eine Seite vor Zur letzten Seite   Seitenansicht vergrößern   Gegen den Uhrzeigersinn drehen Im Uhrzeigersinn drehen   Aktuelle Seite drucken   Schrift verkleinern Schrift vergrößern   Linke Spalte schmaler; 4× -> ausblenden   Linke Spalte breiter/einblenden   Anzeige im DFG-Viewer
http://dl.ub.uni-freiburg.de/diglit/mgl-1996-01/0181