Universitätsbibliothek Freiburg i. Br., H 4688,fm
Das Markgräflerland: Beiträge zu seiner Geschichte und Kultur (60.1998, Heft 1)
1998
Seite: 185
(PDF, 34 MB)
Bibliographische Information
Startseite des Bandes
Zugehörige Bände
Regionalia

  (z. B.: IV, 145, xii)



Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0
Zur ersten Seite Eine Seite zurück Eine Seite vor Zur letzten Seite   Seitenansicht vergrößern   Gegen den Uhrzeigersinn drehen Im Uhrzeigersinn drehen   Aktuelle Seite drucken   Schrift verkleinern Schrift vergrößern   Linke Spalte schmaler; 4× -> ausblenden   Linke Spalte breiter/einblenden   Anzeige im DFG-Viewer
http://dl.ub.uni-freiburg.de/diglit/mgl-1998-01/0187
Herbsttagung des
Geschichtsvereins Markgräflerland in Schwörstadt

und Schloß Beuggen

Elmar Vogt

Mit mehr als 100 Mitgliedern sehr gut besucht war die Herbsttagung des Geschichtsvereins
am 5. Oktober 1997 in Schwörstadt und Schloß Beuggen. Eingeleitet
wurde sie mit einem Diavortrag des Vorsitzenden Dr. Erhard Richter über
die Siedlungsgeschichte des vorderen Hochrheintals und Dinkelbergs.

Hierbei gab Erhard Richter einen Einblick in die Siedlungs- und Wohnverhältnisse
, angefangen von der Altsteinzeit über die Keltenzeit bis hin zur Römerzeit
und der Zeit der Alemannen.

Interessantes zur Geschichte von Schwörstadt wußten Wolfgang Klein und Roland
Mertins beim anschließenden Rundgang durch den Ort zu berichten. Zur
Pfarrei Schwörstadt gehörten damals die noch selbständigen Gemeinden Ober-
und Niederschwörstadt. Niederdossenbach sowie Öflingen und Wallbach.

Abb. 1: Dr. Erhard Richter zeigt die Ausgrabungen der römischen villa rustica bei Schwörstadt.

Foto: Renate Reimann

185


Zur ersten Seite Eine Seite zurück Eine Seite vor Zur letzten Seite   Seitenansicht vergrößern   Gegen den Uhrzeigersinn drehen Im Uhrzeigersinn drehen   Aktuelle Seite drucken   Schrift verkleinern Schrift vergrößern   Linke Spalte schmaler; 4× -> ausblenden   Linke Spalte breiter/einblenden   Anzeige im DFG-Viewer
http://dl.ub.uni-freiburg.de/diglit/mgl-1998-01/0187