Universitätsbibliothek Freiburg i. Br., H 519,m
Die Ortenau: Zeitschrift des Historischen Vereins für Mittelbaden
54. Jahresband.1974
Seite: 97
(PDF, 59 MB)
Bibliographische Information
Startseite des Bandes
Zugehörige Bände
Regionalia

  (z. B.: IV, 145, xii)



Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
Zur ersten Seite Eine Seite zurück Eine Seite vor Zur letzten Seite   Seitenansicht vergrößern   Gegen den Uhrzeigersinn drehen Im Uhrzeigersinn drehen   Aktuelle Seite drucken   Schrift verkleinern Schrift vergrößern   Linke Spalte schmaler; 4× -> ausblenden   Linke Spalte breiter/einblenden   Anzeige im DFG-Viewer
http://dl.ub.uni-freiburg.de/diglit/ortenau1974/0099
Choralaltar der Pfarrkirche
in Prinzbach.

Photo: Manfred Hermann,
Neufra

Benedikt und zu den Engeln des Zeller Hochaltares her. Wiederum dient
ein Puttenköpfchen als Stütze für den Erdkugel-beschwerten Fuß des auf
Wolken schwebenden Gottvaters. Insgesamt eine qualitätsvolle Arbeit
Philipp Winterhaiders, die zeitlich um 1715 oder in die Jahre danach einzuordnen
sein dürfte.

Zwischen die Arbeiten von Renchen und Stadelhofen schiebt sich der Anastasius
-Altar der Pfarrkirche Erlach bei Renchen166. Über predellaartiger
Tabernakelzone tragen gewundene Säulen (mit Lorbeerblatt- und Blumengirlanden
geziert) den torbogenförmigen Abschluß. Aus geriffelten, vom
Rand her laubwerküberlappten Bändern geformte Blindflügel und die
Altarbekrönung mischen sich mit Blütengirlanden zu einer dem winter-

166 Mitteilung von Pfarrer Manfred Hermann, Neufra.

97


Zur ersten Seite Eine Seite zurück Eine Seite vor Zur letzten Seite   Seitenansicht vergrößern   Gegen den Uhrzeigersinn drehen Im Uhrzeigersinn drehen   Aktuelle Seite drucken   Schrift verkleinern Schrift vergrößern   Linke Spalte schmaler; 4× -> ausblenden   Linke Spalte breiter/einblenden   Anzeige im DFG-Viewer
http://dl.ub.uni-freiburg.de/diglit/ortenau1974/0099