Zur ersten Seite Eine Seite zurück Eine Seite vor Zur letzten Seite   Seitenansicht vergrößern   Gegen den Uhrzeigersinn drehen Im Uhrzeigersinn drehen   Aktuelle Seite drucken   Schrift verkleinern Schrift vergrößern   Linke Spalte schmaler; 4× -> ausblenden   Linke Spalte breiter/einblenden   Anzeige im DFG-Viewer
http://dl.ub.uni-freiburg.de/diglit/ortenau1980/0023
Fahrt in die Baar: Fürstenbergsammlung in Donaueschingen, Mausoleum in Neudingen, Kirche

und Kardinal-Bea-Museum in Riedböhringen.

Elsaßfahrt: Weißenburg (Stadtführung) und Ruine Fleckenstein.

3Tagesfahrt: Blaubeuren, ehemalige Klosterkirche und Bibliothek in Wiblingen bei Ulm, Günz-
burg, Stadtführung in Augsburg und Friedberg, Klosterkirche Oberschönefeld und Wettenhausen
, Schloß Autenried mit Ikonenmuseum, Stadtrundgang in Ulm a/D. und Führung durch das
Münster, Obermarchtal.

Lichtbildervortrag über Griechenland (Apotheker R. Fettig, Oppenau).
Lichtbildervortrag: Rund um Sardinien und Korsika (A. Fettig, Oberkirch).
Lichtbilderabend von den diesjährigen Studienfahrten.

Oppenau

Auf dem hier eingeführten monatlichen Stammtisch der „Heimatfreunde" wurden folgende

Themen vorgetragen und besprochen:

5000 Jahre griechische Geschichte in Wort und Bild

(Einführungsvortrag des neuen Vorsitzenden R. Fettig)

Küblerhandwerk in Oppenau

Hochzeitsrechnung des Kapellen-Fritz 1890

Ein Blick in die gute alte Zeit!

Die Schauenburg bei Oberkirch

(Bericht von R. Zillgith über die Burg und die Renovierungsarbeiten)
Eine Oma erzählt

(Dieser Zeitungsbericht bildete die Grundlage für den ersten Katsch-Abend)
Zweiter Katsch-Abend:

Vortrag verschiedener Gedichte und Lieder des Oppenauer Heimatdichters
Ein Ehepaar aus Ibach beim Großherzog in Karlsruhe
Jahresfahrt durch den Kaiserstuhl

(Besichtigung der Kirchen von Nimburg, Breisach und Niederrotweil)

Das Renchtal und seine Bäder:

Beschreibung von Dr. Behr Straßburg von 1827

Apotheken-Namen und ihre Bedeutung

(Besprochen wurden die Apotheken im Ortenaukreis)

Dia-Vortrag von Frl. Schopferer über eine Nordlandreise

Im Dezember wurde die Jahresversammlung abgehalten und über die Hauptversammlung in Lahr
berichtet. Im Anschluß wurden Dias von der Kaiserstuhlfahrt gezeigt

Bad Peterstal-Griesbuch

Monatliche Zusammenkünfte der Mitglieder mit Lichtbildervorträgen als Vorschau auf geplante
und Rückschau auf unternommene Kunstfahrten

Nachmittagsfahrt nach Straßburg mit Stadtrundfahrt und Schiffahrt auf dem Rhein und den Kanälen
der III sowie Hafenrundfahrt

Besuch der Volksschauspiele Otigheim mit der Aufführung des „Götz von Berlichingen" von
J. W. v. Goethe

Ein- und mehrtägige Kunstfahrten:

Oberösterreich: Stift Melk, Mauer bei Melk, Stift Göttweig und Altenburg; Konstanz —
St. Gallen — Bregenz — Lindau — Weingarten — Beuron; Ellwangen — Dinkelsbühl — Neres-
heim — Ulm — Blaubeuern — Oberschwäbischer Barock

Halbtagswanderungen nach Allerheiligen, Lautenbach, Schauenburg bei Oberkirch; St. Wendel bei
Oberkirch, Schloß Staufenberg bei Durbach; Schloß Ortenberg, Gengenbach

Rastatt

Die Mitgliedergruppe Rastatt veranstaltete 1979 vier „Gesprächsrunden", die leider nur von jeweils
knapp der Hälfte unserer Gesamtmitgliederzahl (Jeweils 4—8 Personen) besucht wurden.

21


Zur ersten Seite Eine Seite zurück Eine Seite vor Zur letzten Seite   Seitenansicht vergrößern   Gegen den Uhrzeigersinn drehen Im Uhrzeigersinn drehen   Aktuelle Seite drucken   Schrift verkleinern Schrift vergrößern   Linke Spalte schmaler; 4× -> ausblenden   Linke Spalte breiter/einblenden   Anzeige im DFG-Viewer
http://dl.ub.uni-freiburg.de/diglit/ortenau1980/0023