UB Freiburg, H 519,m
Die Ortenau: Zeitschrift des Historischen Vereins für Mittelbaden
80. Jahresband.2000
Seite: 70
(PDF, 123 MB)
Bibliographische Information
Startseite des Bandes
Zugehörige Bände
Regionalia

  (z. B.: IV, 145, xii)



Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
Zur ersten Seite Eine Seite zurück Eine Seite vor Zur letzten Seite   Seitenansicht vergrößern   Gegen den Uhrzeigersinn drehen Im Uhrzeigersinn drehen   Aktuelle Seite drucken   Schrift verkleinern Schrift vergrößern   Linke Spalte schmaler; 4× -> ausblenden   Linke Spalte breiter/einblenden   Anzeige im DFG-Viewer
http://dl.ub.uni-freiburg.de/diglit/ortenau2000/0070
70

Berichte der Fachgruppen

Fachgruppe Denkmalpflege

Auch im Jahre 1999 fand leider keine Zusammenkunft statt. Von außen
kam keine Anregung, keine nennenswerte Problemstellung.

Der Fachgruppenleiter stellte intensive Überlegungen an, wie diese
Fachgruppe Denkmalpflege sinnvoll erweitert werden könne, ohne daß das
Anliegen der Denkmalpflege verloren gehe.

In der Sitzung des engeren Vorstands am 16. Februar 2000 schlug er daher
eine Erweiterung der Fachgruppe auf „Ortsgeschichte/Denkmalpflege"
vor, um dem veränderten Aufgabenbereich gerecht zu werden. Die Frühjahrstagung
am 11. März 2000 wird darüber zu beschließen haben. In der
zweiten Jahreshälfte 2000 erfolgt dann der Neueinstieg.

Dieter Kauß

Fachgruppe Museen

Die Frühjahrsveranstaltung der Fachgruppe führte die Teilnehmer am 10.
April 1999 nach Hohberg in das Bienenmuseum im Diersburger Rathaus.
Der Leiter Paul Zimmermann führte durch die Ausstellung und erläuterte
die Geschichte der Bienenzucht und der Museumssammlung. Dabei demonstrierte
er die Honiggewinnung ebenso wie er mit Exponaten, Bildern
und Texten Wissenswertes zum Thema „Biene" vermittelte.

Bei der anschließenden fachlichen Sitzung zum Thema „Sonderausstellungen
" ergab die lebhafte Diskussion der zahlreichen Teilnehmer, daß die
Weitergabe temporärer Ausstellungen nicht möglich ist. Jedoch erklärten
sich die Museumsleiter gerne bereit, an andere Museen Exponate zur Ergänzung
von Ausstellungen auszuleihen. Dies wurde auch in der Vergangenheit
schon so gehandhabt. In diesem Zusammenhang stellten verschiedene
Museen laufende oder projektierte Sonderausstellungen vor.

Die Anregung, künftig im Herbst eines jeden Jahres ein Verzeichnis der
geplanten Aktivitäten der einzelnen Museen zu erstellen und an alle Museen
in der Ortenau zu versenden, wurde aufgegriffen, wobei sich Herr Ei-
senbeis von Friesenheim-Oberweier bereit erklärte, die verantwortliche
Schaltstelle zu sein.

Ein weiteres Thema war der Stichpunkt „Beschriftung", wobei
mehrsprachige und laminierte Objektsbeschreibungen gezeigt wurden.
Über den inhaltlichen Umfang und die Gestaltung der Objektbeschriftung
soll in einer weiteren Tagung ausführlicher gesprochen werden.

Der Vorsitzende der Fachgruppe Horst Brombacher dankte abschließend
dem Leiter des Bienenmuseums für die Vorbereitung und Durchführung
des Nachmittags.

Horst Brombacher


Zur ersten Seite Eine Seite zurück Eine Seite vor Zur letzten Seite   Seitenansicht vergrößern   Gegen den Uhrzeigersinn drehen Im Uhrzeigersinn drehen   Aktuelle Seite drucken   Schrift verkleinern Schrift vergrößern   Linke Spalte schmaler; 4× -> ausblenden   Linke Spalte breiter/einblenden   Anzeige im DFG-Viewer
http://dl.ub.uni-freiburg.de/diglit/ortenau2000/0070