UB Freiburg, H 519,m
Die Ortenau: Zeitschrift des Historischen Vereins für Mittelbaden
80. Jahresband.2000
Seite: 169
(PDF, 123 MB)
Bibliographische Information
Startseite des Bandes
Zugehörige Bände
Regionalia

  (z. B.: IV, 145, xii)



Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
Zur ersten Seite Eine Seite zurück Eine Seite vor Zur letzten Seite   Seitenansicht vergrößern   Gegen den Uhrzeigersinn drehen Im Uhrzeigersinn drehen   Aktuelle Seite drucken   Schrift verkleinern Schrift vergrößern   Linke Spalte schmaler; 4× -> ausblenden   Linke Spalte breiter/einblenden   Anzeige im DFG-Viewer
http://dl.ub.uni-freiburg.de/diglit/ortenau2000/0169
Heinrich Knoblochtzer - ein aus Euenheim stammender Frühdrucker des 15. Jahrhunderts 169

sehe Ausgestaltung. In: Die Ortenau 6 und 7 (1919/20), 1-23. Schölte, J. H.: Grimmelshausen
und die Melusinensage. In: Die Ortenau 10 (1923), 1-23

24 Schorbach (1888), 38-39

25 Schramm (1936), 14 und Abbildungen Nr. 339, 347, 363 und 364

26 Abbildungen: Schramm (1936), Nr. 152, 158, 147 und 161

27 Druckangabe aus Schorbach (1888), 54-55. Die Abbildung siehe Schramm (1936),
Nr. 54

28 Ritter (1955), 56

29 Voullieme (1922), 73

30 Voullieme (1922), 73

31 Voullieme (1922), 73, auch in der Neuen Deutschen Biographie

Voullieme, Ernst: Zur Bibliographie Heinrich Knoblochtzers in Heidelberg. Der Totentanz
. In: BOK-OCH Biblioteks-Historiska Studier - Tillägnade - Isak Collijn, Uppsala
1925, 142

32 Voullieme (1922), 73

33 Geldner (1968), 266. Voullieme, 73/74

34 Sigenot: Brockhaus Enzyklopädie, Band 17, 1973. Schramm (1936), 9 und Abbildungen
Nr. 429 und 441. Die Schlußseite aus Preisendanz (1950)

Faksimile-Druck: Schorbach, Karl (Hrsg.): Dietrich von Bern (Sigenot). Heidelberg
1490 (bei Heinrich Knoblochtzer), Leipzig 1894. (Seltene Drucke in Nachbildungen)

35 Roscnfeld, Hellmut: Der Totentanz als europäisches Phänomen. In: Archiv für Kulturgeschichte
48 (1966), 54-88

Rosenfcld, Hellmut: Der mittelalterliche Totentanz. Entstehung - Entwicklung - Bedeutung
. Böhlau-Verlag, Münster/Köln 1954, 3. Auflage, Köln/Graz 1974

36 Schorbach (1888), 10 und 17. Schramm (1936), 10.

Lemmer, Manfred (Hrsg.): Der Heidelberger Totentanz von 1485. 42 Holzschnitte.
Frankfurt: Insel-Verlag 1991, 113. Sämtliche hier abgedruckten Bilder zum Totentanz
aus: Schramm (1936), Abb. Nr. 618, 619, 620, 629, 641 und 655

37 Übersetzung aus: Kaiser, Gert (Hrsg.): Der tanzende Tod. Mittelalterliche Totentänze.
Mit einer Einleitung und Übersetzungen. Insel Verlag 1983. (108-193: Der Doten
Dantz mit Figuren von Knoblochtzer)

38 Huizinga, Johan: Herbst des Mittelalters. Studien über Lebens- und Geistesformen des
14. und 15. Jahrhunderts in Frankreich und in den Niederlanden. Stuttgart: Kröner Verlag
, 9. Aufl. 1965,201

Hammerstein, Reinhold: Tanz und Musik des Todes. Die mittelalterlichen Totentänze
und ihr Nachleben. Bern und München: Francke Verlag 1980, 239 S. und Bildanhang.
Kaiser (1983), 70-107: La Danse Macabre von Guyot Marchant

39 Hammerstein (1980), Kapitel 45 (Handschrift Kassel), Kapitel 46 (Knoblochtzer-
Druck) und Kapitel 47 (Handschrift Zimmern). Auch 83-88: Die Kasseler Handschrift,
Knoblochtzers Totentanz mit Figuren und der Zimmcrnsche Totentanz

40 Hammerstein (1980), 85. Kaiser (1982), 109. Wallner, B. A.: Die Bilder zum achtzeili-
gen oberdeutschen Totentanz. Ein Beitrag zur Musikikonographie des 15. Jhs. In: Zeitschrift
für Musikwissenchaft 6 (1923/24)

41 Voullieme (1925), 137-151. Außerdem Voullieme (1916), 73

42 Geldner (1968), 266, gibt eine Druckzeit um 1488/89 an. Hammerstein (1980), 206, ist
für 1485. Den Druckort betreffend findet er sowohl für Straßburg als auch für Heidelberg
Argumente, ohne sich festzulegen. Schramm (1936), 10 und 15 ohne Datierung,
aber Heidelberg als Druckort


Zur ersten Seite Eine Seite zurück Eine Seite vor Zur letzten Seite   Seitenansicht vergrößern   Gegen den Uhrzeigersinn drehen Im Uhrzeigersinn drehen   Aktuelle Seite drucken   Schrift verkleinern Schrift vergrößern   Linke Spalte schmaler; 4× -> ausblenden   Linke Spalte breiter/einblenden   Anzeige im DFG-Viewer
http://dl.ub.uni-freiburg.de/diglit/ortenau2000/0169