UB Freiburg, H 519,m
Die Ortenau: Zeitschrift des Historischen Vereins für Mittelbaden
80. Jahresband.2000
Seite: 257
(PDF, 123 MB)
Bibliographische Information
Startseite des Bandes
Zugehörige Bände
Regionalia

  (z. B.: IV, 145, xii)



Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
Zur ersten Seite Eine Seite zurück Eine Seite vor Zur letzten Seite   Seitenansicht vergrößern   Gegen den Uhrzeigersinn drehen Im Uhrzeigersinn drehen   Aktuelle Seite drucken   Schrift verkleinern Schrift vergrößern   Linke Spalte schmaler; 4× -> ausblenden   Linke Spalte breiter/einblenden   Anzeige im DFG-Viewer
http://dl.ub.uni-freiburg.de/diglit/ortenau2000/0257
Bilder und Eindrucke von der Deportation der Orlenauer Juden vor 60 Jahren (Oktober 1940) 257

Abb.4

gesagt, sonst wäre ich runter gerannt und hätte geguckt. Dann habe ich
sie nie mehr gesehen."8

Clementine Neu:

„Am 22. Oktober erschienen in unserer Wohnung zwei SS-Leute mit der
Aufforderung, in einer Stunde hätten wir das Haus zu verlassen. Wir sollten
so wenig wie möglich mitnehmen, da wir es wahrscheinlich streckenweise
zu tragen hätten. (..)

Unten wartete schon mit Ungeduld der Fahrer, der uns an die Realschule
brachte. Dort sahen wir nicht nur unsere Offenburger Gemeinde, sondern
die Juden der ganzen Umgebung von Lahr bis Bühl. Ein Bild unsagbaren
Jammers. Fast lauter alte Leute, die Jugend war größtenteils ausgewandert.
Zum Teil halb angezogen, mit und ohne Hut und noch in Küchenschürzen.
Ich hatte drei Kleider und zwei Mäntel auf dem Leib. Polizei und Gestapo
waren natürlich da und auch die Herren Notare der Stadt. Wir mußten unterschreiben
, daß wir unseren ganzen Besitz der Reichsvertretung der Juden
in Berlin vermachten. (..)"9

Renee Haberer:

„Also, dann kam der 22. Oktober 1940. Ich habe gerade gelernt, wie man
richtig liest. Und ich konnte schon Zeitung lesen. Dem Lehrer Kaufmann
hatte ich gesagt, ich kann Zeitung lesen, und er entgegnete, wenn Du eine


Zur ersten Seite Eine Seite zurück Eine Seite vor Zur letzten Seite   Seitenansicht vergrößern   Gegen den Uhrzeigersinn drehen Im Uhrzeigersinn drehen   Aktuelle Seite drucken   Schrift verkleinern Schrift vergrößern   Linke Spalte schmaler; 4× -> ausblenden   Linke Spalte breiter/einblenden   Anzeige im DFG-Viewer
http://dl.ub.uni-freiburg.de/diglit/ortenau2000/0257